Werde Teil des ersten offiziellen Fanclubs
des MEC Halle 04

#1

MZ 24.12.2009

in Pressemeldungen über die Saale Bulls 25.12.2009 07:52
von Stephan • Chefchen | 18.630 Beiträge | 109642 Punkte

Ein Sieg in Leipzig ist überfällig
Saale Bulls: Am Sonntag gibt es das erste Saison-Derby um Meisterschaftspunkte

Bis zum Sonnabend sind auch bei den Saale-Bulls Weihnachtsferien, dann beginnt mit einer kurzen und knackigen Trainingseinheit die Vorbereitung auf das letzte, aber besonders wichtige Match des Jahres. Erstmals spielen in dieser Saison die Hallenser um Meisterschaftspunkte bei den Blue Lions in Leipzig. Spielbeginn ist am Sonntag ab 18 Uhr.
Beide Teams zeigten sich der Konkurrenz bislang klar überlegen und führen ohne Verlustpunkt die Tabelle in der Regionalliga an. Und die Saale-Bulls haben Großes vor, denn noch niemals haben sie drei Punkte aus Leipzig mitgebracht. Der größte Erfolg war bislang ein 7:6 nach Penaltyschießen am 19. November 2006 in der damaligen Regionalliga Nordost, wofür es zwei Punkte gab.
In dieser Saison bewegt man sich mit dem Dauerkonkurrenten jedoch auf Augenhöhe, die beiden Pokalspiele hatte das Team erst in der Glückslotterie Penaltyschießen verloren. "Die Zeit ist reif für einen Sieg in Leipzig. Wir haben so viel Selbstvertrauen wie nie zuvor", sagt Kai Schmitz während des kurzen Weihnachtsurlaubs in seiner Kölner Heimat.
Schmitz ist im Moment in guter Form und einer der Leistungsträger der Saale Bulls. Im Pokal gegen Timmendorf gelang dem Verteidiger am letzten Sonnabend sein erstes Saisontor, danach tobte er sich mit gewaltigen Schlagschüssen von der blauen Linie aus. Und vor allem kam der Hitzkopf völlig ungewohnt ohne Strafzeit über die Runden. "Das hat auch etwas damit zu tun, dass wir uns bei den Gegnern jede Menge Respekt erworben haben. Es geht auf dem Eis meist ohne große Provokationen und Nickeligkeiten zu. Dann bin auch ich ganz zahm." Der 24-Jährige spielt schon seine fünfte Saison in Halle. "Wir haben noch nie eine so starke Mannschaft und vor allem ein solches Zusammengehörigkeitsgefühl gehabt. Jeder zerreißt sich für jeden."
Alle Fans der Saale-Bulls, die am Sonntag ihr Team nicht selbst in Leipzig unterstützen können, haben trotzdem die Möglichkeit, hautnah dabei zu sein. In der Gaststätte Penalty in der Eissporthalle gibt es eine Live-Ticker-Party mit Abendessen.
Der Eintritt zur Live-Ticker-Party kostet fünf Euro. Eine Voranmeldung ist erforderlich.


_______________________________________________________________________________

Fehlende Leistung wird durch Wahnsinn ersetzt

Normal sein kann jeder,verrückt sein ist geil!

Trag mich zur Bar, einen trink ich noch!


Es ist nicht wichtig ob du gewinnst,sondern das du gewinnst !!!
nach oben springen


Besucher
0 Mitglieder und 12 Gäste sind Online

Wir begrüßen unser neuestes Mitglied: Follender
Besucherzähler
Heute waren 705 Gäste und 1 Mitglied, gestern 1038 Gäste und 1 Mitglied online.

Forum Statistiken
Das Forum hat 3941 Themen und 38474 Beiträge.

Heute war 1 Mitglied Online :
Liza

Besucherrekord: 827 Benutzer (20.03.2012 22:15).

Besucht uns auch bei Facebook



Userfarben : Admin, Gäste, Foren Mitglieder, Moderatoren, FCD 2003 e.V.,
Xobor Forum Software © Xobor