Werde Teil des ersten offiziellen Fanclubs
des MEC Halle 04

#1

Bulls HP 18.12.2009

in Pressemeldungen über die Saale Bulls 18.12.2009 20:28
von Stephan • Chefchen | 18.630 Beiträge | 109642 Punkte

Halle vs. Beach Boys - Erik Schulz "Metallbau & Schlosserei“ präsentiert

Nach über dreieinhalb Jahren können am Freitag wieder die Beach Boys vom Timmendorfer Strand in der EissportHalle Damm begrüßt werden, wenn der ESC Halle 04 e.V. auf den EHC Timmendorfer Strand 06 trifft. Das Pokal-Viertelfinalspiel zwischen den Saale Bulls und unseren Gästen von der Ostsee wird präsentiert von „Erik Schulz – Metallbau & Schlosserei“, einem langjährigen Partner des ESC Halle 04 e.V.

Auch für die Preise des Puckspiels zeichnet sich „Erik Schulz – Metallbau & Schlosserei“ am Samstag aus: Dem ersten Sieger winkt ein 50 €-Gutschein für den Fanshop, der Zweit- und Drittplatzierte kann sich über einen Gutschein in Höhe von 30 € bzw. 20 € freuen sowie der vierte und fünfte Platz jeweils über einen ESC-Fanschal von „Erik Schulz – Metallbau & Schlosserei.“

Beim oben erwähnten letzten Heimspiel zeigten unsere Gäste eine intakte Moral, als sie innerhalb von nur drei Minuten einen 0:3-Rückstand ausgleichen und sich somit ins Penaltyschießen retten konnten, wo dann dank Martin Miklik der Zusatzpunkt bei den Saale Bulls blieb. Bereits der erste Auftritt der Beach Boys gegen den ESC Halle 04 e.V. am Gimritzer Damm endete erst im Duell Schütze gegen Torwart. Am Ende stand ein 3:2 n.P.-Sieg für den ESC Halle 04 e.V. zu Protokoll – im Pokalspiel Mitte Dezember 2004.

Beinahe auf den Tag genau fünf Jahre später kommt es somit zum zweiten Pokalspiel beider Mannschaften vor heimischem Publikum. Auch wenn die Ergebnisse der bisherigen Duelle gegen die Ostseestädter (9 halleschen Siegen (3 x n.P.) stehen zwei Siege der Beach Boys gegenüber) klar für die Saale Bulls sprechen: Ein Selbstläufer wird dieses Spiel mit Sicherheit nicht, was auch schon das Hinspiel am Mittwoch zeigte, als die Bulls knapp mit 4:3 die Nase vorn hatten.

In der Regionalliga Nord mussten unsere Gäste auch erst am vergangenen Wochenende ihre ersten beiden Niederlage der Saison kassieren – und auch diese beide Partien gegen die neben den Beach Boys in dieser Staffel als Favoriten geltenden Braunlager und Rostocker gingen nur mit jeweils einem Tor Differenz verloren.

Doch bestimmt wird die Pokalpartie wieder mit einigen statistischen „Schmankerln“ aufwarten können, so wie dies in den bisherigen Duellen immer der Fall war: So war z.B. das erwähnte letzte Aufeinandertreffen beider Teams in Halle das 111.Spiel der Bulls-Vereinshistorie, sowohl das 100.Heim- als auch das 100.Auswärtstor der Vereinsgeschichte fielen ebenfalls gegen den EC Timmendorfer Strand (jeweils in den erst nach Penalty entschiedenen Partien). Doch auch für ein „negatives Novum“ sorgten unsere Gäste: die 0:4-Auswärtsschlappe vom 20.11.2005 war zum einen die erste Niederlage gegen den ECT sowie das erste Spiel ohne eigenen Bulls-Torerfolg überhaupt.

Doch mit einem Sieg gegen die Beach Boys am Samstag können die Saale Bulls einen weiteren großen Schritt in Richtung eines Saisonziels machen – dem Gewinn des Pokals !


_______________________________________________________________________________

Fehlende Leistung wird durch Wahnsinn ersetzt

Normal sein kann jeder,verrückt sein ist geil!

Trag mich zur Bar, einen trink ich noch!


Es ist nicht wichtig ob du gewinnst,sondern das du gewinnst !!!
nach oben springen


Besucher
0 Mitglieder und 17 Gäste sind Online

Wir begrüßen unser neuestes Mitglied: Follender
Besucherzähler
Heute waren 731 Gäste und 1 Mitglied, gestern 1283 Gäste und 3 Mitglieder online.

Forum Statistiken
Das Forum hat 3941 Themen und 38471 Beiträge.

Heute war 1 Mitglied Online :
Liza

Besucherrekord: 827 Benutzer (20.03.2012 22:15).

Besucht uns auch bei Facebook



Userfarben : Admin, Gäste, Foren Mitglieder, Moderatoren, FCD 2003 e.V.,
Xobor Forum Software © Xobor