Werde Teil des ersten offiziellen Fanclubs
des MEC Halle 04

#1

ESC erkennt “Red Boyz“ als offiziellen Fanclub der Bulls ab

in Pressemeldungen über die Saale Bulls 15.12.2009 13:48
von Susi #2 • Bones Freak :) | 5.658 Beiträge | 12758 Punkte

ESC erkennt “Red Boyz“ als offiziellen Fanclub der Bulls ab

Nach den jüngsten Vorkommnissen mit Mitgliedern der “Red Boyz“ distanziert sich der ESC Halle 04 e.V. von diesem Fanclub und erkennt seinen Status als offiziellem Fanclub des ESC ab. Es ist nicht Sinn und Zweck eines Fanclubs mit Vandalismus auf sich Aufmerksam zu machen. Nicht nur das das Image eines Vereins und damit verbunden eines ganzen Sports in Mitleidenschaft gezogen wird, auch andere traditionsreiche Fanclubs sehen sich zu Recht betroffen. Die Gesprächshistorie mit dem Fanclub zeigt, dass Seitens des ESC und der anderen offiziellen Fanclubs lange versucht wurde, etwaige Auswüchse zu unterdrücken und in den Griff zu bekommen. Doch leider zeigten sich die “Red Boyz“ unbelehrbar. Der Ausschluss des Fanclubs ist nicht das einzige Signal. Des Weiteren wird den Mitgliedern der “Red Boyz“ Stadionverbot auf unbestimmte Zeit erteilt. Das Stadionverbot wird durch die Fanbeauftragten des ESC, die Fanclubs und die Securitymannschaft des ESC kontrolliert. Der ESC bedauert diese Entscheidung im Sinne derer Mitglieder, die sich für den Fanclub stark gemacht und die Kommunikation unterstützt haben. Danke an der Stelle an den Fanbeirat des ESC für sein Engagement und seine Geduld!

Der ESC Halle 04 e.V. verurteilt jede Form von Vandalismus, Gewalt und Rassismus. Nicht nur in Sportstätten oder deren Umfeld! Unser gemeinsamer Antrieb ist der Sport, der Zusammenhalt, die Familie die wir sind! Lasst uns zusammenstehen! Wir sind ein starkes Team!

Ein Fan: Quelle Wikipedia.de

„Fans begeistern sich für eine Sportart (z.B. Fußballfans), einen Sportverein oder einen einzelnen Sportler. Bei Sportvereinen nennt man Fans, die Wettkämpfe ihrer Mannschaft besuchen, auch „Schlachtenbummler“. Sie sorgen in der eigenen Spielstätte für einen „Heimvorteil“ und begleiten ihre Mannschaft zu Auswärtsspielen. Viele Fans zeigen ihre Zugehörigkeit zu „ihrer“ Mannschaft durch das Tragen von Trikots, Schals, Mützen oder anderer Kleidungsstücke mit dem Namen oder Logo der Mannschaft. Durch Fangesänge kommunizieren sie miteinander. Die akustische Unterstützung wird dabei oft von einem sogenannten Vorsänger koordiniert. Weitere Botschaften gibt es durch Transparente, Fahnen und Schals.“


_________________________________________________
"Ich weiß nicht was das bedeutet" :)

Dr. Temperence Brennen & Agent Seeley Booth!


nach oben springen


Besucher
0 Mitglieder und 35 Gäste sind Online

Wir begrüßen unser neuestes Mitglied: Follender
Besucherzähler
Heute waren 662 Gäste und 1 Mitglied, gestern 1305 Gäste und 1 Mitglied online.

Forum Statistiken
Das Forum hat 3941 Themen und 38471 Beiträge.

Heute war 1 Mitglied Online :
Liza

Besucherrekord: 827 Benutzer (20.03.2012 22:15).

Besucht uns auch bei Facebook



Userfarben : Admin, Gäste, Foren Mitglieder, Moderatoren, FCD 2003 e.V.,
Xobor Forum Software © Xobor