Werde Teil des ersten offiziellen Fanclubs
des MEC Halle 04

#1

Newsletter vom 22.10.2009

in Pressemeldungen über die Saale Bulls 22.10.2009 22:22
von Susi #2 • Bones Freak :) | 5.658 Beiträge | 12758 Punkte

Am Freitag (23.10.2009, Anbully 20 Uhr) präsentieren „CASABLANCA EVENT“ und die „Zanzibar“ die Begegnung der Saale Bulls gegen die Akademiker von F.A.S.S. Berlin in der EissportHalle am Gimritzer Damm.



Des Weiteren zeichnen sich beide Firmen für die Preise des regelmäßig in der zweiten Drittelpause veranstalteten Puckspieles aus und spendieren als ersten Preis einen Fanshop-Gurtschein in Höhe von 100 €. Der Zweitplazierte kann sich über einen Gutschein in Höhe von 50 € freuen, während der Drittplazierte eine große Flasche Sekt überreicht bekommt.



Nachdem die Bulls das Pokal-Hinspiel in der Hauptstadt mit 9:2 für sich entscheiden konnten, treffen sie nun zuhause auf das von Chris Lee betreute Team.

Das letzte Aufeinandertreffen vor heimischem Publikum mit den Berlinern liegt am Freitag exakt 31 Monate zurück – am 23.03.2007 trennte man sich in einer gleichzeitig als Punkt- sowie Pokalspiel gewerteten Partie mit 3:2. Sicherlich ein gutes Omen für die Saale Bulls, die am Freitag das 170.Heimspiel am Gimritzer Damm bestreiten werden. Auch die bisherige Bilanz gegen die Akademiker mit 10 Siegen aus 11 Partien spricht für die Jungs von Trainer Jiri Otoupalik.
Da Strafen aus der Punkt- und Pokalrunde getrennt und nur in der jeweiligen Runde gewertet werden (Ausnahme: Matchstrafen), werden auch Petr Hruby und Kai Schmitz um die Punkte mitkämpfen können. Für Letztgenannten hat das Spiel noch eine weitere, persönliche Bedeutung – bestreitet er doch seine insgesamt 200.Partie (12 Tore, 52 Vorlagen, 708 Strafminuten) im Trikot des ESC Halle 04 e.V. Damit ist der Verteidiger, der seit der Saison 2005/06 in Halle aktiv ist, der erst vierte Akteur der Bulls-Historie, der die „200-Spiele-Marke“ überschreiten kann und macht damit den Anfang für eine handvoll weiterer Akteure (Kasperczyk, Miklik, Schubert, Zille), die bei normalen und verletzungsfreien Saisonverlauf ebenfalls noch in dieser Spielzeit dieses Jubiläum feiern können.



Doch wichtiger als persönliche Statistiken sind im Eishockey die Ergebnisse des gesamten Teams. Und aus diesem Grund werden die Bulls auch am Freitag sicherlich wieder eine geschlossene Mannschaftsleistung abliefern und sich den Sieg gegen die Berliner nicht nehmen lassen. (Jy)


_________________________________________________
"Ich weiß nicht was das bedeutet" :)

Dr. Temperence Brennen & Agent Seeley Booth!


nach oben springen


Besucher
0 Mitglieder und 20 Gäste sind Online

Wir begrüßen unser neuestes Mitglied: Follender
Besucherzähler
Heute waren 139 Gäste und 1 Mitglied online.

Forum Statistiken
Das Forum hat 3941 Themen und 38476 Beiträge.

Heute war 1 Mitglied Online :
Silke

Besucherrekord: 827 Benutzer (20.03.2012 22:15).

Besucht uns auch bei Facebook



Userfarben : Admin, Gäste, Foren Mitglieder, Moderatoren, FCD 2003 e.V.,
Xobor Forum Software © Xobor