Werde Teil des ersten offiziellen Fanclubs
des MEC Halle 04

#1

halleforum.de 09.10.2009

in Pressemeldungen über die Saale Bulls 09.10.2009 08:45
von Stephan (gelöscht)
avatar

Saalebulls treffen auf Niesky

ESC will wichtige Rolle beim Meistertitel spielen

Mit einem 8:2-Erfolg beim Rostocker EC endete für den ESC Halle 04 e.V. am Sonntag die „Aufwärm-Phase“ für die Regionalliga-Saison 2009/10. In acht Vorbereitungsspielen ging das Team um Kapitän Kasperczyk lediglich einmal als Verlierer vom Eis und hätte – bei einer theoretischen Punktevergabe – 19 von 24 Zählern geholt. Aufgrund der in den letzten vier Wochen gezeigten Leistungen sollten die Saale Bulls nun auch in der Punktspielrunde eine gewichtige Rolle bei der Vergabe des Meistertitels einnehmen.

Am 09.Oktober empfängt der ESC Halle 04 e.V. am Gimritzer Damm den ELV Niesky. Nach 23 Minuten führt der Gastgeber bereits mit 3:0, kann sich am Ende über einem 4:2-Sieg freuen und sich somit drei Punkte für die Tabelle in der Regionalliga Ost sichern – so geschehen im Jahr 2004. Auf den Tag genau fünf Jahre später kommt es beim ersten Punktspiel der Saale Bulls in der Spielzeit 2009/10 erneut zum Aufeinandertreffen mit den Tornados vor heimischem Publikum – ab 20 Uhr ist damit die erfolgreiche Saisonvorbereitung für den ESC Halle 04 e.V. endgültig beendet und die „scharfe Saison“ beginnt.

Fünf Jahre sind im deutschen Eishockey eine unglaubliche lange Zeit, und trotzdem stehen in beiden Kadern immer noch Spieler, die bereits beim bislang einzigen Aufeinandertreffen beider Teams in der EissportHalle auf dem Eis standen: Während auf Seiten der Saale Bulls lediglich Alexander Zille damals das Bulls-Trikot trug, spielten sechs heute noch beim ELV Niesky beschäftigte Spieler schon 2004 für die Tornados: S. Becher, S. Greulich, R. Michalk, R. Jandik, D. Wahne & J. Schwabe (mittlerweile Spielertrainer). Mit Michalk, Greulich sowie Becher sind also noch jene Spieler aktiv, die schon damals für das zweite Tor der Tornados verantwortlich waren.
Hinzu kommt noch Sebastian Janke, der in der Premierensaison des ESC Halle 04 e.V. 2004/05 für die Bulls aufs Eis ging und beim oben erwähnten 4:2-Erfolg eine Torvorlage beisteuerte, mittlerweile jedoch zum Tornado „mutiert“ ist.

Doch all dies ist Geschichte und wird am Freitag keine Rolle mehr spielen. Während die Gäste aus Niesky bereits drei Punkte auf der Habenseite verbuchen konnten, fangen die Saale Bulls bei Null an und werden alles daran setzen, einerseits von Anfang an in der oberen Tabellenhälfte vertreten zu sein und andererseits die mittlerweile seit 12 Heimspielen andauernde Siegesserie fortzusetzen


nach oben springen


Besucher
0 Mitglieder und 9 Gäste sind Online

Wir begrüßen unser neuestes Mitglied: Follender
Besucherzähler
Heute waren 712 Gäste und 1 Mitglied, gestern 1038 Gäste und 1 Mitglied online.

Forum Statistiken
Das Forum hat 3941 Themen und 38474 Beiträge.

Heute war 1 Mitglied Online :
Liza

Besucherrekord: 827 Benutzer (20.03.2012 22:15).

Besucht uns auch bei Facebook



Userfarben : Admin, Gäste, Foren Mitglieder, Moderatoren, FCD 2003 e.V.,
Xobor Forum Software © Xobor