Bilder hochladen
Werde Teil des ersten offiziellen Fanclubs
des MEC Halle 04

#1

MZ 28.12.2011

in Pressemeldungen über die Saale Bulls 28.12.2011 02:23
von Stephan • Chefchen | 18.646 Beiträge | 109722 Punkte

Strafpredigt um die Mittagszeit

Um Mitternacht erst sind die Saale Bulls nach der Weihnachtspleite in Niesky wieder in Halle angekommen. Nur zwölf Stunden später standen sie schon wieder auf dem Eis. Das klingt nach Straftraining, war aber tatsächlich so geplant, weil schon heute Abend das nächste Meisterschaftsspiel in Jonsdorf ansteht. Aber natürlich gab es eine lautstarke Strafpredigt von Trainer Jiri Otoupalik.

"Der Trainer hat die passenden Worte gefunden. Ich denke, das hat jeder verstanden", sagt Torwart Robert Wolfermann. Er drückt sich ganz bewusst zurückhaltend aus. Wolfermann konnte zwar am allerwenigsten für die siebte Saison-Niederlage der Saale Bulls. Doch musste auch der die Ansprache über sich ergehen lassen. Um unübersehbare und unerklärliche Abwehrschwächen ging es in Otoupaliks Rede, um die vielen unnötigen Strafzeiten. Der Ton des Trainers war so deutlich, dass "in Jonsdorf ganz bestimmt eine andere Mannschaft auf dem Eis stehen wird", sagt Wolfermann.

Der Torwart ist bislang einer der wenigen Gewinner der Saison. Er kam aus Niesky, sollte die Nummer drei sein hinter Lukas Steinhauer und Jonas Langmann, den beiden Leihgaben aus Hannover. Inzwischen ist Wolfermann ein Publikumsliebling, weil er sich sichtbar für jedermann über jede Minute Eiszeit freut, Gefühlsausbrüche zeigt, sich auch herrlich über sich selbst ärgern kann. Das kommt an. "Ich hätte mir den Einstieg in Halle schwieriger vorgestellt. Schließlich war mein Vorgänger ja Norbert Pascha, und der hat drei Jahre lang einen tollen Job gemacht hat", sagt der Torwart mit der Rücken-Nummer 53. Die Saale Bulls sind ein mächtiger Sprung auf seiner Karriereleiter. Die gestrige Strafpredigt hatte er nicht zu verantworten.


_______________________________________________________________________________

Fehlende Leistung wird durch Wahnsinn ersetzt

Normal sein kann jeder,verrückt sein ist geil!

Trag mich zur Bar, einen trink ich noch!


Es ist nicht wichtig ob du gewinnst,sondern das du gewinnst !!!


nach oben springen


Besucher
0 Mitglieder und 2 Gäste sind Online

Wir begrüßen unser neuestes Mitglied: jokergreen0220
Besucherzähler
Heute waren 205 Gäste und 5 Mitglieder, gestern 232 Gäste und 4 Mitglieder online.

Forum Statistiken
Das Forum hat 4063 Themen und 38929 Beiträge.

Heute waren 5 Mitglieder Online:
Basti, jokergreen0220, Liza, Mandy, SELLY # 82

Besucherrekord: 827 Benutzer (20.03.2012 22:15).

Besucht uns auch bei Facebook



Userfarben : Admin, Gäste, Foren Mitglieder, Moderatoren, FCD 2003 e.V.,
Xobor Forum Software © Xobor