Werde Teil des ersten offiziellen Fanclubs
des MEC Halle 04

#1

MZ 27.07.2011

in Pressemeldungen über die Saale Bulls 27.07.2011 11:51
von Stephan • Chefchen | 18.630 Beiträge | 109642 Punkte

Grünes Licht für die Runderneuerung

Lange hat es gedauert, ehe die Saale Bulls Nägel mit Köpfen machen konnten. Der Dauerstreit um einen neuen Kooperationsvertrag zwischen Deutschem Eishockey Bund (DEB) und Deutscher Eishockey Liga (DEL) hatte alle Verpflichtungen von Spielern aus der DEL unmöglich gemacht. Jetzt gibt es grünes Licht. Oliver Seeliger, Geschäftsführer der Eishockeyspielbetriebsgesellschaft (ESBG), beseitigte die letzten Zweifel: "Spieler aus der DEL können in der Oberliga Ost eingesetzt werden. Sie sind auch im DEB-Pokal und in der Playoff-Runde gegen die Mannschaften aus der Oberliga Süd spielberechtigt. Auch Tests mit DEL-Vereinen können ausgetragen werden."

Für die Saale Bulls ist das der Startschuss, die Saison-Planungen voranzutreiben. "Die Verträge über die Verpflichtung von Spielern aus der DEL sind seit Monaten unterschriftsreif", sagt Präsident Daniel Mischner. "Jetzt können wir die Spieler endlich nach Halle holen. In der nächsten Woche wollen wir alles in Sack und Tüten haben." Unter den neuen Spielern soll auch der Ersatz für den nach Leipzig abgewanderten langjährigen Kapitän Jedrzej Kasperczyk sein.

Sicher ist seit Dienstag, dass ein weiterer Spieler aus Bayern das Trikot der Saale Bulls trägt. Es ist der 24 Jahre alte Nikolaus Meier, der zuletzt für den EV Landsberg spielte. Der Verteidiger aus Schongau spielte zuvor unter anderem für Riessersee, Tölz und Passau, Als erste bayerische Blutauffrischung wurde bereits der Stürmer Maximilian Merkle aus Augsburg geholt.

Neben der sportlichen Runderneuerung gehen die Saale Bulls auch wirtschaftlich gestärkt in die im Oktober beginnende Saison. Mit der WVB Centuria wurde eine langfristige Partnerschaft vereinbart. Einer der Geschäftsführer des in Berlin ansässigen Unternehmens, der 52 Jahre alte Kanadier Francois Bourbonnais, ist selbst ehemaliger Eishockeyspieler. Der Saison-Etat der Saale Bulls liegt bei rund 750 000 Euro.


_______________________________________________________________________________

Fehlende Leistung wird durch Wahnsinn ersetzt

Normal sein kann jeder,verrückt sein ist geil!

Trag mich zur Bar, einen trink ich noch!


Es ist nicht wichtig ob du gewinnst,sondern das du gewinnst !!!
nach oben springen


Besucher
0 Mitglieder und 15 Gäste sind Online

Wir begrüßen unser neuestes Mitglied: Follender
Besucherzähler
Heute waren 437 Gäste , gestern 1283 Gäste online

Forum Statistiken
Das Forum hat 3941 Themen und 38471 Beiträge.

Heute waren 0 Mitglieder Online:


Besucherrekord: 827 Benutzer (20.03.2012 22:15).

Besucht uns auch bei Facebook



Userfarben : Admin, Gäste, Foren Mitglieder, Moderatoren, FCD 2003 e.V.,
Xobor Forum Software © Xobor