Bilder hochladen
Werde Teil des ersten offiziellen Fanclubs
des MEC Halle 04

#1

Newsletter 27.01.2011

in Pressemeldungen über die Saale Bulls 27.01.2011 08:33
von Stephan • Chefchen | 18.645 Beiträge | 109717 Punkte

Falken & Preussen zu Gast am Gimritzer Damm

Sollte es nicht wieder zu Spielabsage(n) seitens der Gästemannschaft(en) kommen, stehen am nächsten Wochenende für die Saale Bulls gleich zwei Heimspiele auf dem Oberliga-Spielplan.

Auch wenn die aktuelle Tabelle etwas anderes aussagt, stehen dem MEC Halle 04 e.V. zwei schwere Begegnungen bevor: Am Freitag (28.01., 20 Uhr in der EissportHalle) empfangen die Bulls den EHC Jonsdorfer Falken. Das Team von Jaroslav Stastny belegt momentan den sechsten Tabellenrang und hat in den letzten Wochen eine schwarze Serie von acht Spielen ohne Sieg hingelegt. Und genau dieser Umstand macht die Falken so gefährlich: Im Sport geht jede Serie einmal zu Ende – hoffentlich nicht ausgerechnet am Freitag am Gimritzer Damm.

Und das die Partie gegen die Jonsdorfer kein Selbstläufer wird, sollte den Saale Bulls nicht zuletzt durch den knappen 3:2-Penaltysieg vor knapp fünf Wochen im letzten Aufeinandertreffen beider Mannschaften noch gut in Erinnerung sein.

Zwei Tage später (Sonntag, 30.01., 18 Uhr) trifft das Team von Jiri Otoupalik auf die Mannschaft des ECC Preussen. Und wie schon bei den Falken ist auch bei den Berliner Vorsicht angesagt: Auch wenn die Hauptstädter bedingt durch neun Niederlagen in Folge als Tabellenletzter an die Saale reisen – mit dem DEL-erfahrenen Stefan Mann, der seit der Entlassung von Karel Slanina vor knapp zwei Wochen als Spielertrainer fungiert, weht hinter der Bande ein frischer Wind. So standen die Preussen bei der knappen 2:3-Niederlage gegen die Wild Boys am letzten Wochenende kurz vor ihrem ersten Punktgewinn seit dem 3.Dezember.

Doch trotz der aufgeführten Ausführungen liegt die Favoritenrolle eindeutig bei dem Team um Kapitän Jedrzei Kasperczyk. Und vielleicht trägt ja auch „Kaspi“ erneut seinen Teil für ein erfolgreiches 6-Punkte-Wochenende bei und kann somit seine persönliche Serie weiter ausbauen: In sieben seiner letzten acht Spiele konnte sich der Kapitän jeweils einmal in die Torschützenliste eintragen – und ein weiterer Torerfolg wäre gleichzeitig sein 100.Pflichtspieltreffer im Trikot mit dem Bulls-Kopf.

Der MEC Halle 04 e.V. wünscht seinem Kapitän sowie der gesamten Mannschaft viel Erfolg und freut sich auf das kommenden Wochenende, wenn es wieder Eishockey am Gimritzer Damm zu sehen gibt.


_______________________________________________________________________________

Fehlende Leistung wird durch Wahnsinn ersetzt

Normal sein kann jeder,verrückt sein ist geil!

Trag mich zur Bar, einen trink ich noch!


Es ist nicht wichtig ob du gewinnst,sondern das du gewinnst !!!


nach oben springen


Besucher
1 Mitglied und 19 Gäste sind Online:
Basti

Wir begrüßen unser neuestes Mitglied: Mario Prause
Besucherzähler
Heute waren 646 Gäste und 3 Mitglieder, gestern 1366 Gäste und 6 Mitglieder online.

Forum Statistiken
Das Forum hat 3967 Themen und 38688 Beiträge.

Heute waren 3 Mitglieder Online:
Basti, Mario Prause, Stephan

Besucherrekord: 827 Benutzer (20.03.2012 22:15).

Besucht uns auch bei Facebook



Userfarben : Admin, Gäste, Foren Mitglieder, Moderatoren, FCD 2003 e.V.,
Xobor Forum Software © Xobor