Bilder hochladen
Werde Teil des ersten offiziellen Fanclubs
des MEC Halle 04

#1

Mz 29.12.2010

in Pressemeldungen über die Saale Bulls 29.12.2010 06:27
von Stephan • Chefchen | 18.645 Beiträge | 109717 Punkte

Dringend gesucht: ein Torwart

Seit zwei Wochen gibt es einen höchst ungebetenen Gast in der Kabine der Saale-Bulls. Der hört auf einen Namen mit sechs Buchstaben, einem großen G am Anfang, einer kleinen rippe am Ende. Und der hat es geschafft, so nach und nach alle gestandenen Mannsbilder aus dem Eishockey-Team flachzulegen. "Der eine schleppt es rein, der andere nimmt es mit raus. Da wir täglich auf engstem Raum zusammenhocken, ist die Ansteckungsgefahr natürlich riesig. Das Schlimme ist, dass bei unserem dichten Terminplan keiner die Chance hat, die Krankheit so richtig auszukurieren.", sagt Co-Trainer Uwe Liebetrau, der sich krankheitsbedingt am Dienstag selbst eine Auszeit nehmen musste.
Ganze elf Spieler tummelten sich bei der Trainingseinheit am Dienstag auf der überschaubar gewordenen Eisfläche in der Eissporthalle. Streng genommen waren es sogar nur acht, denn auch die drei Langzeitverletzten Martin Miklik, Gregor Stein und Arthur Gross drehten ein paar vorsichtige Runden. Dieses Trio wird sich allerdings mit dem Comebackversuch noch bis ins neue Jahr gedulden müssen.

Was immer noch fehlte, war ein brauchbarer Torwart. Norbert Pascha und Erik Reukauf schauten sich ebenfalls grippegeschwächt und auf reichlich klapprigen Beinen das Treiben aus sicherer Entfernung an. "Wir mussten ja am Sonntag schon das Spiel in Niesky absagen, weil wir keinen Torwart mehr hatten. Im Moment können wir nur hoffen, dass einer von beiden wenigstens halbwegs gesund wird. Eine weitere Absage wollen wir unbedingt vermeiden", sagt Andreas Werkling, der sportliche Leiter aus dem Management der Saale-Bulls.

Die Zeit drängt, denn schon am Donnerstag steht um 20 Uhr das nächste Oberliga-Spiel in Chemnitz auf dem Programm. Am Sonntag folgt dann der Hit in der Berliner O-World bei Fass Berlin. Wenn gar nichts hilft, soll noch mal ein Versuch unternommen werden, den Torwart Kai Kristian, der mit einer Förderlizenz bei den Dresdner Eislöwen unter Vertrag ist, als kurzzeitige Aushilfe loszueisen.


_______________________________________________________________________________

Fehlende Leistung wird durch Wahnsinn ersetzt

Normal sein kann jeder,verrückt sein ist geil!

Trag mich zur Bar, einen trink ich noch!


Es ist nicht wichtig ob du gewinnst,sondern das du gewinnst !!!


nach oben springen


Besucher
1 Mitglied und 21 Gäste sind Online:
Basti

Wir begrüßen unser neuestes Mitglied: Mario Prause
Besucherzähler
Heute waren 646 Gäste und 3 Mitglieder, gestern 1366 Gäste und 6 Mitglieder online.

Forum Statistiken
Das Forum hat 3967 Themen und 38688 Beiträge.

Heute waren 3 Mitglieder Online:
Basti, Mario Prause, Stephan

Besucherrekord: 827 Benutzer (20.03.2012 22:15).

Besucht uns auch bei Facebook



Userfarben : Admin, Gäste, Foren Mitglieder, Moderatoren, FCD 2003 e.V.,
Xobor Forum Software © Xobor