Werde Teil des ersten offiziellen Fanclubs
des MEC Halle 04

#1

MZ 10.12.2010

in Pressemeldungen über die Saale Bulls 12.12.2010 09:32
von Stephan • Chefchen | 18.630 Beiträge | 109642 Punkte

Wolfsjagd in der Wärmehalle

Dankeschön Pinocchio. Weil am Sonnabend gleich zwei Aufführungen des Eismärchens der Eiskunstläufer (14.30 und 17 Uhr) vorgesehen sind, verwandelt sich die Eissporthalle am Gimritzer Damm wieder in eine Wärmehalle. Egal, wie ungemütlich es draußen auch sein wird, drin wird es anheimelnd warm. Mit Temperaturen knapp über der Null-Grad-Marke. Geschafft wird das mit Heißluft, die unter das Hallendach geblasen wird. "Auf den oberen Rängen können die Zuschauer bestimmt die Winterjacken ausziehen", verspricht Saale-Bulls-Präsident Daniel Mischner. Einzig wärmende Winterschuhe sollten die Zuschauer dann doch anhaben.
Beste Voraussetzungen also für das Eishockey-Spiel Freitagabend (20 Uhr) gegen die Harzer Wölfe aus Braunlage. Es ist das Hinspiel im Pokal-Halbfinale. Das Rückspiel in Braunlage findet bereits am Sonntag um 18 Uhr statt. Die beiden Finals sind für den 14. und 16. Januar 2011 geplant. Der Gegner wird im zweiten Halbfinale zwischen den Rostock Piranhas und Preußen Berlin ermittelt.

Der Pokalsieg würde nach Lage der Dinge für die Saale-Bulls auch in der kommenden Saison die Eintrittskarte zum deutschlandweiten DEB-Pokal sein. "Es gibt eine klare Mehrheit dafür, den Pokal weiter nach dem bewährten Modus auszutragen. Es soll wieder ein Feld mit 32 Mannschaften, darunter einigen Vertretern aus den Oberligen, an den Start gehen. Ein Beschluss dazu ist eigentlich nur Formsache", sagt Oliver Seeliger, Geschäftsführer der Eishockeyspielbetriebsgesellschaft (ESBG), in deren Zuständigkeit der DEB-Pokal fällt.

Die Hürde Braunlage sollte auch an diesem Wochenende wieder übersprungen werden. So wie in der Pokal-Vorrunde, als die Saale-Bulls das Heimspiel mit 8:1 und mit einer stark ersatzgeschwächten Mannschaft auch im Harz mit 6:4 gewonnen haben. Personell ist fast alles an Deck. Weiterhin pausieren muss nur der am Knie verletzte Torjäger Martin Miklik. Fraglich war Donnerstag nur noch der Einsatz von Tomas Burian, der sich mit einer Rippenprellung herumplagt, und vom grippegeschwächten Eric Wunderlich.


_______________________________________________________________________________

Fehlende Leistung wird durch Wahnsinn ersetzt

Normal sein kann jeder,verrückt sein ist geil!

Trag mich zur Bar, einen trink ich noch!


Es ist nicht wichtig ob du gewinnst,sondern das du gewinnst !!!
nach oben springen


Besucher
0 Mitglieder und 9 Gäste sind Online

Wir begrüßen unser neuestes Mitglied: Follender
Besucherzähler
Heute waren 712 Gäste und 1 Mitglied, gestern 1038 Gäste und 1 Mitglied online.

Forum Statistiken
Das Forum hat 3941 Themen und 38474 Beiträge.

Heute war 1 Mitglied Online :
Liza

Besucherrekord: 827 Benutzer (20.03.2012 22:15).

Besucht uns auch bei Facebook



Userfarben : Admin, Gäste, Foren Mitglieder, Moderatoren, FCD 2003 e.V.,
Xobor Forum Software © Xobor