Werde Teil des ersten offiziellen Fanclubs
des MEC Halle 04

#1

MZ 06.11.2010

in Pressemeldungen über die Saale Bulls 06.11.2010 09:46
von Stephan • Chefchen | 18.630 Beiträge | 109642 Punkte

Überraschung für Detterer

Halle (Saale)/MZ. Ein Stück weit unbeholfen stand der Stürmer mit der Rückennummer 96 bei den Saale-Bulls im Mittelkreis. Erstmals hielt er die Sektflasche, die traditionell der beste Spieler des Tages erhält, in der Hand und wusste nicht so recht weiter. Es war auch Neuland für Wladimir Detterer. Erstmals hatte er drei Tore in einem Spiel geschossen und damit großen Anteil am 11:3-Erfolg gestern Abend im mitteldeutschen Derby gegen die Icefighters aus Leipzig.
"Ich werde sie wohl gleich an die Spielerfrauen weitergeben, die wissen bestimmt etwas damit anzufangen", sagte der Stürmer, der nach eigenem Bekunden "eine Weile gebraucht hat, bis er in Halle angekommen ist". Jetzt hat es gefunkt und jetzt findet er es auch an der Zeit, dass er das Rätsel um seinen Vornamen aufklärt. "Ich bin in Russland als Wladimir geboren, In Deutschland haben sie mich dann Waldemar genannt. Aber Wladimir ist mir doch ein Stück vertrauer."

Es war aber auch die perfekte Atmosphäre für Detterers Explosion. 3 247 Zuschauer, Rekord in dieser Saison, feierten die Saale-Bulls. Je zwei Mal Martin Miklik und Jedrzej Kasperczyk, dazu Artur Gross, Roy Hähnlein, Sebastian Lehmann und Alexander Zille zum ominösen zehnten Tor waren die weiteren Torschützen. Zille hatte dazu noch das Glück, das er den fälligen Kasten Bier für seinen Treffer nicht selbst zahlen musste, Hauptsponsor Volksbank sprang großzügig ein. Dazu hatten die Saale-Bulls an diesem Tag noch eine Reihe neuer Fans vom HFC gefunden. "Es hat Spaß gemacht, wir kommen jetzt öfter mal", sagte Vize-Präsident Jörg Sitte. Auf jeden Fall gibt es demnächst zwei gemeinsame Trainingseinheiten zwischen Fußballern und Eishockeyspielern.

Dennoch war nicht alles Gold bei den Saale-Bulls. Die Abwehr ohne Tomas Burian, der eine Spieldauersperre abbrummte, zeigte sich streckenweise überfordert. Torwart Norbert Pascha musste mehrmals in höchster Not retten.


_______________________________________________________________________________

Fehlende Leistung wird durch Wahnsinn ersetzt

Normal sein kann jeder,verrückt sein ist geil!

Trag mich zur Bar, einen trink ich noch!


Es ist nicht wichtig ob du gewinnst,sondern das du gewinnst !!!
nach oben springen


Besucher
0 Mitglieder und 13 Gäste sind Online

Wir begrüßen unser neuestes Mitglied: Follender
Besucherzähler
Heute waren 437 Gäste , gestern 1283 Gäste online

Forum Statistiken
Das Forum hat 3941 Themen und 38471 Beiträge.

Heute waren 0 Mitglieder Online:


Besucherrekord: 827 Benutzer (20.03.2012 22:15).

Besucht uns auch bei Facebook



Userfarben : Admin, Gäste, Foren Mitglieder, Moderatoren, FCD 2003 e.V.,
Xobor Forum Software © Xobor