Werde Teil des ersten offiziellen Fanclubs
des MEC Halle 04

#1

Die Weichen sind gestellt - Oberligasaison 2010/2011

in Pressemeldungen über die Saale Bulls 08.04.2010 09:23
von Susi #2 • Bones Freak :) | 5.658 Beiträge | 12758 Punkte

Nach dem Schritt zur Seite in der letzten Saison, geht es für die Saale Bulls nun endlich wieder nach vorne, mit einer sportlich und wirtschaftlich attraktiven Perspektive nach oben.

Prädikat Oberliga / 3.Deutsche Eishockeyliga
Auf und Abstiegsregelung zur 2. Bundesliga (Playoffspiele)

Auf der Ende März in München stattgefundenen außerordentlichen DEB Mitglieder Versammlung konnte erfreulicherweise endlich Planungssicherheit für die zukünftigen Spielzeiten erreicht werden. Stundenlange und heftige Diskussionen der beteiligten Landesverbandsvertreter und des DEB brachten am Ende ein Ergebnis, das allen Vereinen eine sportliche und wirtschaftlich attraktive Perspektive bot.

So wird es ab der Saison 2010/11 vier Oberligen geben, wobei lediglich die Oberliga SÜD unter der Regie des DEB spielt, die Oberligen NORD, OST und WEST wird unter Führung der jeweiligen Landesverbände stehen. Die Meister der jeweiligen Oberligen treten in einer Meisterrunde gegeneinander an und spielen den Aufsteiger zur 2. Bundesliga aus. Nach einer Einfachrunde verzahnen sich die Oberliga NORD und WEST miteinander und es treten die jeweils bestplatzierten Vereine gegeneinander an. Ob sich die Verzahnung auch auf die Teams der Oberliga OST erstreckt, wird momentan noch diskutiert.

Der größte Streit- und Kostenpunkt waren die geforderten Transferzahlungen in den sog. „Reindl Pool“, die pauschal 1.500 € für jeden neu verpflichteten Spieler betrugen. Durch die Kompromissbereitschaft des DEB konnte auch hier eine optimale Lösung gefunden werden. So sind nur Transfers mit Spieler aus Teams aus dem ESBG/ DEB- Bereich gebührenpflichtig. Sollte sich z.B. Halle mit Spielern aus Rosenheim verstärken wären die 1.500 € fällig. Ein Spielerverpflichtung von einem Team aus der NORD, OST oder WEST Oberliga bleibt hingegen abgabefrei.

Die bisherigen Eckpunkte der Durchführungsbestimmungen sehen wie folgt aus:

Es werden pro Teams nur zwei kontingentkartenpflichtigen Spieler (d.h. keine dt. Staatsbürgerschaft)zugelassen

Es dürfen max. 15 Spieler eingesetzt werden, die über 21 Jahre alt sind

Es wird wie gehabt im 3- Mann Schiedsrichtersystem gespielt

Sieger erhalten wie gehabt 3 Punkte, bei Unentschieden gibt es eine 5 minütige Verlängerung (4:4 Spieler)- anschließend Penalty, der Sieger erhält dann 2 Punkte, der Verlierer 1 Punkt

Einsatz deutscher Torhüter

die offizielle Bezeichnung lautet „OBERLIGA“

Wir halten Sie auf dem laufenden über Spielerverpflichtungen, Gegner und unsere Aktionen während der Sommerpause


_________________________________________________
"Ich weiß nicht was das bedeutet" :)

Dr. Temperence Brennen & Agent Seeley Booth!


nach oben springen


Besucher
0 Mitglieder und 12 Gäste sind Online

Wir begrüßen unser neuestes Mitglied: Follender
Besucherzähler
Heute waren 634 Gäste und 1 Mitglied, gestern 810 Gäste und 2 Mitglieder online.

Forum Statistiken
Das Forum hat 3941 Themen und 38476 Beiträge.

Heute war 1 Mitglied Online :
Blondi

Besucherrekord: 827 Benutzer (20.03.2012 22:15).

Besucht uns auch bei Facebook



Userfarben : Admin, Gäste, Foren Mitglieder, Moderatoren, FCD 2003 e.V.,
Xobor Forum Software © Xobor