Bilder hochladen
Werde Teil des ersten offiziellen Fanclubs
des MEC Halle 04

#1

www.ehv-funsport.de, 18.01.10

in Pressemeldungen über die Saale Bulls 20.01.2010 21:27
von Stephan • Chefchen | 18.643 Beiträge | 109707 Punkte

Zu viele Geschenke für den Gegner

EHV 09 verliert Torfestival gegen Saale Bulls

“Schade, da war heute mehr drin!“, so der O-Ton von vielen Wölfefans nach dem Spiel gegen den Favoriten aus Halle. Zwar verlor der EHV Schönheide 09 mit guter kämpferischer Leistung am Sonntag vor knapp 600 Zuschauern im Wolfsbau gegen die Saale Bulls mit 6:9 (2:4, 2:3, 2:2), doch hätten sich die Wölfe beim Verteilen der Gastgeschenke etwas weniger spendabel gezeigt, es wäre eine Überraschung möglich gewesen.

Ohne großes Abtasten gingen beide Mannschaften von Beginn an offensiv zu Werke. Bereits in der 3. Minute traf Kilian Glück zur 1:0-Führung für die Gäste. Doch die Wölfe hielten schnell dagegen und erzielten nur eine Minute später durch Daniel Jun den Ausgleich. Im gleichen Rhythmus ging es zunächst auch weiter. Die Hallenser legten durch Glück das 2:1 (5.) vor und erneut nur eine Minute später gelang den Wölfen durch Miroslav Jenka wieder der Ausgleich. Nach Chancen auf beiden Seiten waren es wieder die Gäste, welche sich durch Petr Hruby in der 11. Minute die Führung zurückholten. In der 14. Minute hatte der EHV 09 in doppelter Überzahl mehrfach den Ausgleich auf dem Schläger, doch nach einem einfachen Scheibenverlust im Angriffsdrittel kassierten die Wölfe einen Konter, welchen Petr Hruby zum 4:2-Pausenstand nutzen konnte.

Im zweiten Abschnitt lief bei den Hausherren zunächst wenig zusammen. Die Defensive der Wölfe leistete sich viele individuelle Fehler und verteilte fleißig Gastgeschenke, welche die abgezockten Saale Bulls dankend annahmen und durch Tore von Zille (24.) und Kasperczyk (26.) auf 6:2 davon zogen. Nach dem sechsten Gegentreffer hatte EHV-Goalie Oliver Granert genug und verließ entnervt für Sebastian Modes seinen Kasten. Trotz des deutlichen Rückstandes kämpften die Wölfe weiter und kamen in der 28. Minute durch Matthias Krehl auf 6:3 heran. Doch die Fehler in der Wölfeverteidigung wurden nicht weniger und so kamen die Hallenser in der 35. Minute durch Benjamin Thiede erneut zu einem einfachen Torerfolg. Bis zur zweiten Pause durften auch die Wölfe noch einmal jubeln, als Christian Heumann in Überzahl zum 4:7 (37.) aus Sicht des EHV 09 traf.

Im Schlussdrittel keimte bei den Wölfeanhängern dann doch noch etwas Hoffnung auf. In der 48. Minute nutzte der EHV 09 ein weiteres Überzahlspiel und verkürzte durch Matthias Krehl auf 7:5. Die Wölfe waren in dieser Phase dem Anschlusstreffer sehr nahe, scheiterten jedoch mit ihren Versuchen immer wieder an ESC-Keeper Reukauf. Die Gäste beschränkten sich nur noch aufs Kontern und zeigten sich dabei weiter sehr effektiv. Benjamin Thiede nutzte in der 55. Minute eine der wenigen Bulls-Chancen zum 8:5. Zwar folgte nur zehn Sekunden später die Antwort der Wölfe durch Martin Vojcak zum 8:6, doch in der 56. Minute sorgte Alexander Zille mit seinem Tor zum 9:6 für die endgültige Entscheidung.

Tore:

0:1 Glück (Schubert, Kuhlee) 02:32 5-4
1:1 Jun (Jenka, Müller) 04:00
1:2 Glück (Schubert, Zille) 04:27
2:2 Jenka (Jun) 05:19
2:3 Hruby (Hähnlein, Kasperczyk) 10:17 5-4
2:4 Hruby (Burian) 15:42 3-5
2:5 Zille (Schubert, Glück) 23:32
2:6 Kasperczyk (Hruby, Hoffmann) 25:37
3:6 Krehl (Jenka, Jun) 27:22
3:7 Thiede (Wunderlich, Burian) 34:01
4:7 Heumann (Weiss, Jun) 36:20 5-4
5:7 Krehl (Jun, Weiss) 47:15 5-4
5:8 Thiede (Kasperczyk, Hähnlein) 54:25
6:8 Vojcak (Lenk, Stütz) 54:35
6:9 Zille (Schubert, Glück) 55:15

Strafen: EHV 8 ESC 16

Zuschauer: 521


_______________________________________________________________________________

Fehlende Leistung wird durch Wahnsinn ersetzt

Normal sein kann jeder,verrückt sein ist geil!

Trag mich zur Bar, einen trink ich noch!


Es ist nicht wichtig ob du gewinnst,sondern das du gewinnst !!!


nach oben springen


Besucher
0 Mitglieder und 9 Gäste sind Online

Wir begrüßen unser neuestes Mitglied: Ronny Schüßler
Besucherzähler
Heute waren 861 Gäste und 8 Mitglieder, gestern 974 Gäste und 5 Mitglieder online.

Forum Statistiken
Das Forum hat 3956 Themen und 38585 Beiträge.

Heute waren 8 Mitglieder Online:
Basti, Liza, Mandy, SELLY # 82, Shirley, Stephan, Tilo, Urfiiii

Besucherrekord: 827 Benutzer (20.03.2012 22:15).

Besucht uns auch bei Facebook



Userfarben : Admin, Gäste, Foren Mitglieder, Moderatoren, FCD 2003 e.V.,
Xobor Forum Software © Xobor