Werde Teil des ersten offiziellen Fanclubs
des MEC Halle 04

#1

Bulls HP 14.01.2010

in Pressemeldungen über die Saale Bulls 14.01.2010 18:30
von Stephan • Chefchen | 18.630 Beiträge | 109642 Punkte

Spiel gegen Niesky ein besonderes - Nr.333

Aufgrund des witterungsbedingten Ausfalles der Regionalliga-Partie zwischen dem ELV Niesky und dem ESC Halle 04 e.V. am vergangenen Samstag findet nun das 333.Spiel der Saale Bulls-Historie am Freitag (15.01., 20 Uhr) vor heimischen Publikum statt – wegen der Spielplanansetzung ist und bleibt der Gegner für das „Schnapszahl-Spiel“ kurioserweise der ELV Niesky.

Auch die beiden bisherigen „Schnapszahl-Partien“ wurden am Gimritzer Damm ausgetragen: Im 111.Spiel konnte ein 4:3-Penaltysieg gegen den EC Timmendorfer Strand eingefahren werden, in der 222.Partie musste man sich den Indians aus Hannover mit 2:3 geschlagen geben. Es bleibt also abzuwarten und zu hoffen, dass die Saale Bulls im „dritten Anlauf“ die maximale Punktzahl holen – bislang gelang dies vor heimischem Publikum exakt 111 Mal.

Mit den Tornados aus Niesky reist der aktuelle Tabellenvierte an die Saale, der bei einem bzw. zwei weniger ausgetragenen Spielen überraschend vor dem bisher enttäuschenden ECC Preussen Juniors bzw. dem EHC Thüringen in der Tabelle steht. Großen Anteil daran haben die beiden Kontingentspsieler Mojmir Musil (23 Scorerpunkte) und Vitezslaw Jankovych (24), die zusammen mit Stürmer Marco Noack (24) die teaminterne Scorerwertung anführen. Gleichzeitig sind die beiden Tschechen mit 34 bzw. 36 Jahren neben Jens Schwabe (36) die ältesten Akteure der Tornados. Bis jetzt gelang es dem ELV Niesky hervorragend, ein Team aus erfahrenen Spieler und jungen Akteuren zu vereinen – alleine die beiden Torhüter Ivonne Schröder und Robert Wolfermann zählen mit ihren 20 bzw. 19 Lenzen sicherlich zu den jüngsten Aktiven der Liga.

Die Saale Bulls werden sich gegen die Tornados auf jeden Fall anders präsentieren (müssen), als dies am vergangenen Freitag gegen Leipzig der Fall war. Doch mit der Unterstützung von den Rängen sollten drei Punkte Pflicht sein, um den Rückstand auf den Tabellenführer aus Leipzig nicht noch größer werden zu lassen. Auch das erste Aufeinandertreffen beider Teams in dieser Saison am Gimritzer Damm endete mit einem klaren 9:4-Erfolg für die Gastgeber – dies macht Lust auf mehr.

Mittlerweile wurde zwischen beiden Vereinen auch ein Nachholtermin für die ausgefallene Partie vereinbart: Der ESC Halle 04 e.V. reist am Sonntag dem 24.01.2010 nach Niesky – Anbully ist 17 Uhr.


_______________________________________________________________________________

Fehlende Leistung wird durch Wahnsinn ersetzt

Normal sein kann jeder,verrückt sein ist geil!

Trag mich zur Bar, einen trink ich noch!


Es ist nicht wichtig ob du gewinnst,sondern das du gewinnst !!!
nach oben springen


Besucher
0 Mitglieder und 18 Gäste sind Online

Wir begrüßen unser neuestes Mitglied: Follender
Besucherzähler
Heute waren 731 Gäste und 1 Mitglied, gestern 1283 Gäste und 3 Mitglieder online.

Forum Statistiken
Das Forum hat 3941 Themen und 38471 Beiträge.

Heute war 1 Mitglied Online :
Liza

Besucherrekord: 827 Benutzer (20.03.2012 22:15).

Besucht uns auch bei Facebook



Userfarben : Admin, Gäste, Foren Mitglieder, Moderatoren, FCD 2003 e.V.,
Xobor Forum Software © Xobor